Spielgeräteunterlage zum Schutz der Kinder und des Rasens

  • Spielpunktunterlage-01
  • Spielpunktunterlage-02
  • Spielpunktunterlage-03
  • Spielpunktunterlage-04
  • Spielpunktunterlage-05
  • Spielpunktunterlage-06

Die Spielpunktunterlage besteht aus vier Teilen die mit dem Verbindungskreuz jeweils verbunden werden.

Hierum kommt ein zweiter Kreis aus acht Teilen der den Durchmesser auf 3,80m erweitert. Zur Erweiterung ist auch ein dritter Kreis erhältlich der den Fallraum auf einen Durchmesser von 5,80m vergrößert. Weiterhin muss jedes einzelne Teil extra mit dem Boden verklebt werden. Insgesamt muss alles auf einem ebenen, festen Untergrund angebracht sein. Die Spielpunktunterlage wird unter einem Kleinspielgerät angebracht und verspricht einen Fallschutz aus einer Höhe von bis zu 1,00m, außerdem ist sie wie die Fallschutzplatten Wasserdurchlässig, barrierefrei und rutschhemmend und in den Farben, rotbraun, grün und schwarz, erhältlich.

  • Federwippeinfassung-rotbraun-2_1280x1280
  • Federwippeinfassung
  • Federwippeneinfassung_anth
  • federwippeneinfassung-rot58749d64abc74
  • federwippeneinfassung58749d5f94c19
  • federwippeneinfassung_a

Die Federwippeinfassungen ergänzen den Fallschutz unter Federspielgeräten noch einmal.

Ebenfalls sorgen sie für Sauberkeit im Bereich der Bodenbefestigung. Sie sind wie die Spielpunktunterlagen wasserdurchlässig, rutschhemmend, barrierefrei allerdings werden sie nicht mit Verbindungskreuzen zusammen gehalten sondern durch Systemstecker. Sie haben eine Länge von 1,5m, eine Breite von 60cm und sind 5cm hoch. Zusammengebaut wird die Federwippeinfassung indem man die zwei Teile um das Spielgerät zusammenführt und mit Systemsteckern verbindet. Sollte diese auf einem sickerfähigen Untergrund gebaut werden, sollte man zu erst einen Unterbau anlegen.

  • Rasengitter-und-Rutschauslaufplatte_01
  • Rasengitter-und-Rutschauslaufplatte_06
  • Rasengitter-und-Rutschauslaufplatte_07
  • Rasengitter-und-Rutschauslaufplatte_45
  • Rutschenauslaufplatte-5
  • Rutschenauslaufplatte-slide

Unsere Rutschenauslaufplatte wird wie der Name verrät am Auslauf der Rutsche angebracht um den stark beanspruchten Boden nicht zu sehr abzunutzen.

Durch ihr großes Format von 1m x 1m ist die verschiebung einzelner Platten schonmal nicht möglich. Außerdem ist die Platte sehr strapazierfähig was eine dauerhafte Fundamentüberdeckung mit sich bringt. Sie ist wie jede andere Platte auch rutschhemmend, Wasserdurchlässig und barrierefrei. Verlegt wird sie auf einem sickerfähigen Untergrund indem sie dort verklebt wird